Jugendredaktion "listen!"
Im Bürgerfunk von Radio Köln geht „listen!- Das junge Radio aus Köln“ on Air. Die Radio-Sendungen werden im jfc Medienzentrum von jungen Leuten im Alter zwischen 16 bis 26 Jahren produziert. Neben den Redaktionssitzungen, in denen Themen und Inhalte der Sendungen diskutiert werden, gibt es aber noch eine Menge anderer Arbeit, z.B. Interviews mit Musikern, Politikern oder Experten führen, O-Töne auf Konzerten oder kulturellen Veranstaltungen einfangen, Moderationen schreiben, Beiträge schneiden, etc.
Wenn du Lust am Radio machen hast, komm doch einfach mal bei einer Redaktionssitzung vorbei und listen!

Redaktionssitzungen: mittwochs von 18 bis 20 Uhr - vorherige Anmeldung bei der Redaktionsleitung unter radio@jfc.info erwünscht!

Termin:

01.01.2008 - 31.12.2017

Ansprechpartner: Nina > jfc > Deutschland

Länder

| Deutschland

Gruppen

| listen! Das junge Radio | KultOhr: Jugend-Kultur-Radio

„listen!“ gewinnt renommierten Radiopreis!

07.07.2011

„listen!“ gewinnt renommierten Radiopreis!„Borzeln“, die neue Trendsportart, führt die Radioredaktion „listen!“ zum Sieg.
Da war der Jubel groß: Beim diesjährigen Wettbewerb „Jugend macht Radio“ landeten die jungen Radiomacher/innen ganz oben auf dem Siegertreppchen.
Im Kölner Sport- und Olympiamuseum in Köln gab es am 2. Juli die Abschlussveranstaltung und Preisverleihung des „Jugend macht Radio“ Wettbewerbs 2010/2011, der alle zwei Jahre stattfindet. Das Thema dieses Jahr war „Sport – Die schönste Nebensache der Welt“. „Borzeln“ ist eine neue, olympische Disziplin und die schönste Fantasiesportart, die man sich ausdenken kann. Die Jury jedenfalls überzeugte die Mischung aus Witz und Ironie. Dabei hatten die jugendlichen Macher auch jede Menge Spaß bei der Produktion.
Als Preis konnte das listen!-Team ein Audio-Interface mit in das jfc Medienzentrum bringen.
Am kommenden Sonntag, ab 20:04 Uhr wird der Beitrag auf Radio Köln zu hören sein. Danach hier auf der Seite.
von Nina > jfc > Deutschland

Projekte

| Jugendredaktion "listen!"

Kommentieren!

Kommentare

Einloggen, um zu kommentieren



Name:


Passwort:



Passwort vergessen?
Benutzer: 49

Login

Name:


Passwort:



Passwort vergessen?
Benutzer: 49