KURUX - Kultur für Dich!
Jugendliche Radiomacher/innen dokumentieren Kulturrucksack-Projekte in ganz NRW: Das ist das Ziel des Projekts KURUX, das landesweit Jugendredaktionen aufbaut.

Der NRW Kulturrucksack ist ein Landesprogramm zur Förderung kultureller Bildungsprojekte, die sich an 10- bis 14-Jährige richten. 55 Städte und Gemeinden waren beim Start 2012 in NRW dabei, 2017 waren es bereits 231 Kommunen.

Das Programm ist dabei vielfältig: Es reicht von Tanz- und Musikprojekten über Zirkusartistik, Mal- oder Literaturkursen bis Museumsbesuchen und Theaterveranstaltungen.

Um die zahlreichen Kulturrucksack-Projekte zu dokumentieren, startete 2012 ein landesweites Radioprojekt. Unter dem Namen „KURUX – Kultur für Dich!“ werden in ausgewählten Kommunen NRWs Radioredaktionen aufgebaut. Die jungen Kulturreporter/-innen erwerben zunächst radiojournalistisches Know-how und berichten anschließend über die Kulturrucksack-Projekte vor Ort.

Veröffentlicht werden die Ergebnisse als Podcast hier auf dieser Seite, auf http://www.kulturrucksack.nrw.de/blog
und im Lokalfunk.

Projektkoordination:
Nina Stapelfeldt/ stapelfeldt@jfc.info


Informationen zum NRW Kulturrucksack:
http://www.kulturrucksack.nrw.de/

Termin:

20.09.2012 - 31.12.2019

Ansprechpartner: Nina > jfc > Deutschland

Länder

| Deutschland

KURUX Paderborn 08/18



Die L’UniKids-Redaktion war in diesem Jahr erstmalig in neuen Örtlichkeiten zu Gast: Das Paderborner Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit (IRUM) war die Basis für Streifzüge in die alte Bischofsstadt, insbesondere ins neue Stadtmuseum. Dort ist derzeit nicht nur die Dauerausstellung sehenswert und spannend, sondern auch die Sonderausstellung „Lebendige Dombauhütte“, bei der die Besucher – und natürlich auch die Radiomacher Tabea, Joel, Lukas und David – selbst alte Werkzeuge und Arbeitsgerät aus dem Mittelalter ausprobieren durften. Mehl kann gemahlen, Dachschindeln zurecht geschlagen, Löcher gebohrt und Steine mit Kränen und Karren gehoben werden. Die L‘UniKids sind in der Ausstellung auf Entdeckungstour gegangen, haben sich den großen Baukran vorführen lassen, unter der Anleitung von Workshopleiter Markus Lauert Besucher befragt und schließlich die Projektleiterin Mira van Leewen interviewt. Wer neugierig geworden ist, kann die Ausstellung noch bis zum 19. August 2018 besuchen.
von Nina > jfc > Deutschland

Projekte

| KURUX - Kultur für Dich!

Datum:

14.08.2018

Angehört:

0
Langweilig!Nix Besonderes!Okay!Ziemlich cool!Hammer!
Stimmen: 0


Mit folgendem Code kannst du diesen Audioclip auf anderen Webseiten anzeigen:
Facebook share

Kommentieren!

Kommentare

Einloggen, um zu kommentieren



Name:


Passwort:



Passwort vergessen?
Benutzer: 49

Förderer









KOOPERATIONSPARTNER:






Stadt Ratingen

Medienwerkstatt Bonn
Stadt Bonn

L'UniCo
Stadt Paderborn


Radio Kiepenkerl

Login

Name:


Passwort:



Passwort vergessen?
Benutzer: 49