KURUX - Kultur für Dich!
Jugendliche Radiomacher/innen dokumentieren Kulturrucksack-Projekte in ganz NRW: Das ist das Ziel des Projekts KURUX, das landesweit Jugendredaktionen aufbaut.

Der NRW Kulturrucksack ist ein Landesprogramm zur Förderung kultureller Bildungsprojekte, die sich an 10- bis 14-Jährige richten. 55 Städte und Gemeinden waren beim Start 2012 in NRW dabei, 2016 sind es 220. „Kulturelle Bildung kann einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen leisten. Voraussetzung allerdings ist, dass wir die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder und Jugendliche so früh und so weit wie möglich öffnen", davon ist Kulturministerin Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, überzeugt.

Das Programm ist dabei vielfältig: Es reicht von Tanz- und Musikprojekten über Zirkusartistik, Mal- oder Literaturkursen bis Museumsbesuchen und Theaterveranstaltungen.

Um die zahlreichen Kulturrucksack-Projekte zu dokumentieren, startete 2012 ein landesweites Radioprojekt. Unter dem Namen „KURUX – Kultur für Dich!“ werden in ausgewählten Kommunen NRWs Radioredaktionen aufgebaut. Die jungen Kulturreporter/-innen erwerben zunächst radiojournalistisches Know-how und berichten anschließend über die Kulturrucksack-Projekte vor Ort.

Veröffentlicht werden die Ergebnisse als Podcast hier auf dieser Seite, auf http://www.kulturrucksack.nrw.de/blog
und im Lokalfunk.

Projektkoordination:
Nina Stapelfeldt/ stapelfeldt@jfc.info


Informationen zum NRW Kulturrucksack:
http://www.kulturrucksack.nrw.de/

Termin:

20.09.2012 - 31.12.2018

Ansprechpartner: Nina > jfc > Deutschland

Länder

| Deutschland

kurux-Sommer

27.06.2016

kurux-SommerDer Himmel ist grau und die Luft schwül - ist das das Sommerloch? NEIN, können die OrganisatorInnen im Rahmen von KURUX sagen. Neu dabei ist KURUX in Gladbeck. Dort startet 15.-17.8. ein 3tägiger Workshop rund um Kultur für dich in der Jugendkunstschule Gladbeck! In Hamm wird im KUBUS neben der Redaktionsarbeit die Fahrt zum NRW-Tag 27./28.8. in Düsseldorf vorbereitet. Wen sie da interviewen dürfen? Bleibt dran! In den Herbstferien geben sich die Redaktionen in Ratingen und Monheim wie bereits 2015 die Technik weiter. In Bonn treffen sich die Redaktionen derweil wöchentlich mit Susanna Biskup beim katholischen Bildungswerk und produzieren ihre monatliche Sendung. In Paderborn ist die Redaktion in der Uni aktiv. Im Kreis Coesfeld laufen aktuell die Vorbereitungen zum KURUX-Workshop im Rahmen des Baumberge Festivals am Samstag, 27.8., auf Hochtouren.
Persönlich werden sich einige auf dem Jugendforum NRW in der Zeit vom 17.-21.8. in Köln kennenlernen können.
Für das sogenannte Sommerloch bleibt da kein Platz! Und das ist toll!
von doerte > Deutschland

Projekte

| KURUX - Kultur für Dich!

Kommentieren!

Kommentare

Einloggen, um zu kommentieren



Name:


Passwort:



Passwort vergessen?
Benutzer: 49

Förderer








KOOPERATIONSPARTNER:






Stadt Ratingen

Medienwerkstatt Bonn
Stadt Bonn

L'UniCo
Stadt Paderborn


Radio Kiepenkerl

Login

Name:


Passwort:



Passwort vergessen?
Benutzer: 49